Lokalrunde – taz Podcast aus Hamburg und Berlin

Lokalrunde – taz Podcast aus Hamburg und Berlin

G20 in Buenos Aires und Vorkaufsrecht

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Aus Hamburg nichts gelernt? Auch in Buenos Aires wird der G20-Gipfel mitten in der Stadt tagen. Hamburger Aktivist*innen vernetzen sich und fliegen zum Protest in die argentinische Hauptstadt. Was dort geplant ist, hört ihr in dieser Folge. Außerdem hat Hamburg zum ersten Mal das Vorkaufsrecht ausgeübt. Berlin hingegen versucht schon länger, zu retten, was an Mietshäusern zu retten ist. Die Polizei rüstet derweil weiter auf: mit Antiterroreinheiten und Maschinengewehren auf Demos.


Kommentare

Achim
by Achim on 12. November 2018
Das Bündnis in Hamburg trifft sich jeden Dienstag um 19 Uhr im Centro Sociale, ausser am 20.11. Da findet die Filmveranstaltung über die Plünderung Argentiniens in den Anfang 2000 statt im Lichtmess-Kino um 19.30 Uhr. Alle weiteren Infos finden sich auf unserer Facebook-Seite : Hamburger Bündnis NoG20 Buenos Aires oder Ihr schickt uns ne Mail an: G20.Buenos.Aires@posteo.de Das Buch über die Hamburger Erfahrungen ist von verschiedenen GenossInnen aus verschiedenen Ländern, u.a. Hamburg erstellt worden und nicht von dem Hamburder Bündnis No Pasaran

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Was geht in Hamburg und Berlin – auf den Straßen, an den Kneipentresen und in den Parlamenten? Katharina Schipkowski (taz Nord) und Erik Peter (taz Berlin) sprechen über das politische Stadtgeschehen.

von und mit taz

Abonnieren

Follow us